Schulsozialarbeit

Das Lehrerkollegium unserer Schule wird durch die Arbeit der Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen unterstützt. Jugendhilfe und Schule arbeiten dabei Hand in Hand, um die bestmögliche Entwicklung und Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten.
In der täglichen Arbeit haben wir dabei verschiedene Aufgabenschwerpunkte:

Beratung

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler und deren Erziehungsberechtigte. Dazu arbeiten wir mit dem Lehrerkollegium und allen anderen Beratungsfachkräften unserer Schule in Teams zusammen – bei Bedarf auch mit weiteren Fachstellen und Kooperationspartnern.
Das Beratungsangebot gilt sowohl bei persönlichen oder familiären Problemen, als auch bei schulischen Schwierigkeiten.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
wenn ihr mal nicht weiterwisst, sprecht uns an!
Wir sind für euch da.

Liebe Erziehungsberechtigte,
wenn Sie sich Sorgen um ihr Kind machen, oder sonstige Unterstützung benötigen,
nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir suchen gemeinsam nach Lösungen.

Präventionsarbeit und Projekte

Im Sinne einer umfassenden Bildung und Erziehung gibt es an unserer Schule über den Fachunterricht hinaus ergänzende pädagogische Angebote zur Förderung sozialer Kompetenzen. Dazu gehören fest im Stundenplan verankerte Konzepte wie Lions Quest oder Cool 4 School, die im Klassenverband, teilweise auch gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern durchgeführt werden. Auch Peer-to-Peer Projekte, bei denen ältere Jugendliche Angebote für jüngere machen, wie die AG Streitschlichtung oder bedarfsorientierte Workshops im Bereich Medienerziehung, gehören fest dazu.

Ganztag

Alle Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sind auch im Ganztag engagiert. Die Schülerinnen und Schüler können uns auf diese Weise kennenlernen und leicht den Kontakt zu uns aufnehmen. Durch Angebote in den Pausen können wir von den Kindern und Jugendlichen geäußerte Bedürfnisse aufgreifen, den Lebensraum Schule aktiv mit ihnen gestalten und ehrenamtliches Engagement fördern. Damit helfen wir, wichtige Fähigkeiten und Stärken unserer Schülerinnen und Schüler über die Unterrichtsfächer hinaus zu entwickeln.

Unser Team

Lorina Krausen
Schulsozialarbeiterin Dependance

Tel.: 0211/8998594
E-Mail: Lorina.Krausen@schule.duesseldorf.de

Montag bis Freitag: Termine nach Vereinbarung

Rene Calmund
Schulsozialarbeiter Berufsbildungszentrum der AWO
Dependance und Hauptgebäude

Tel.: 0211/8998505
Mobil: 0163 – 87583231

E-Mail: rene.calmund@awo-duesseldorf.de
Montag bis Freitag: Termine nach Vereinbarung

Melanie Hentrich
Schulsozialarbeiterin Hauptgebäude

Tel.: 0211/8998516

E-Mail: Melanie.Hentrich@schule.duesseldorf.de
Montag bis Donnerstag: Termine nach Vereinbarung

Nach oben